Ranft-Ruf in Breil/Brigels

Markus Amrein als Bruder Klaus
Markus Amrein als Bruder Klaus

Höhepunkt der Anlässe und Aktivitäten im Rahmen des 600 Jahre Jubiläums von Fra Clau da Flia im Kanton Graubünden wird die Aufführung des MusikTheaters „Der Ranft-Ruf“ in Breil/Brigels sein.

Der Ranft-Ruf lässt die Visionen des Mystikers in Sprache, Musik und Gesang aufleben. Der spirituelle Kern des MusikTheaters ist in eine Rahmenhandlung mit heutigen Personen eingebettet. Diese Szenerie erlaubt eine differenzierte und überraschende Annäherung an Bruder Klaus und seine Frau Dorothea Wyss. Das Publikum erlebt keine abschliessende Deutung, sondern wird eingeladen, eigene Erfahrungen zu machen.

Niklaus von Flüe hat das schweizerische Selbstverständnis als Staatsmann ebenso wie als Eremit nachhaltig geprägt. Vor diesem Hintergrund schlägt der Ranft-Ruf eine Brücke in die Gegenwart und will auch heutige Menschen inspirieren. Damit eignet sich ein Besuch für Erwachsene und ältere Jugendliche mit Interesse an einem mystischen Musiktheater. Es wird kein spezifisches Wissen vorausgesetzt.

Akteure

Niklaus von Flüe:                            Markus Amrein

Dorothea Wyss:                               Dorothea Reize

Naomi, Journalistin:                       Sylvia Garatti

Johannes, Niklaus-Forscher:         Luc Müller

Text und Musik:                               Simon Jenny, im Auftrag des Klosters Kappel

Der Ranft-Ruf wird von einem Vokalquartett und mit Cello begleitet.